Kaspersky sagte Reportern der Zeitung The New York Times, sagte, dass die russischen Programmierer und Hacker, die geschicktesten in der Welt

Russische Software-Hersteller sowie cyberhawks aus Russland sind die geschicktesten der Welt. Diese Meinung wurde in einem Interview mit der Zeitung The New York Times zum Ausdruck gebracht, am Freitag veröffentlicht wurde, Generaldirektor von “Kaspersky Lab” Evgeny Kaspersky.

“Wir leben im Mittelalter in Bezug Cyber ​​- führt Ausgabe der Worte -. Es ist jetzt mehr Funktionen, mehr Technik, mehr Dienstleistungen, aber die Sicherheit fehlt.”

Wie die Zeitung fest, “Kaspersky und seine Firma sind an der Front im Kampf gegen Hacker-Gruppen”. Die Zeitung wies darauf hin, dass die russische zwei Gründen erklärt. “Russische Software-Entwickler - die besten leider russischen Cyber-Kriminellen - als die beste”, - erklärte er.

Laut Kaspersky, Hacker in Russland durch die Umsetzung aktiv ihre Malware. “Sie brechen nicht nur in die Informationen des Opfers, sondern auch andere Bande im Zusammenhang mit Technologie verkaufen - hinzugefügt, um die russischen -.. In den USA und Asien, Hunderte von denen, die (von) gelitten”

“Kaspersky Lab” startet eine Reihe von Programmen für die Informationssicherheit und ist eines der weltweit größten Unternehmen in diesem Bereich tätig sind. Evgeny Kaspersky seit 2007 seinen Generaldirektor ist, er besitzt 79% der Anteile des Unternehmens.

Im Jahr 2015 Forbes die amerikanische Zeitschrift enthalten erste Kaspersky in seiner Liste der reichsten Menschen der Welt, ist es in der 1741-ten Platz mit einem Vermögen von $ 1 Mrd. EUR. Für Leistungen in der Entwicklung der modernen Computer-Informationssicherheitssysteme Kaspersky im Jahr 2009 platziert wurde mit dem Staatspreis der Russischen Föderation in der in der Wissenschaft und Technik. Er ist auch der Empfänger von zahlreichen Preisen und Auszeichnungen im Computerbereich

11 June 2016

Ein ehemaliger Entwickler von Fable Legends Store namens Windows 10 Crash
Leaks treten häufig nicht, weil der Hacker, sondern auch wegen der Dummheit und Verwirrung

• Staatsduma: Russische IT-Unternehmen werden bevorzugt behandelt bei Ausschreibungen von staatlichen Unternehmen und ihre "Töchter" erhalten »»»
Auf einer Sitzung des Staatsduma-Ausschusses für die Entwicklung von strategischen
• Präsident von Russland plant, dass bis Ende des Jahres 2010 nicht weniger als 25% der Schulen werden meist mit freier Software »»»
Der russische Präsident Dmitri Medwedew hat den Plan zur Umsetzung der Strategie der Informationsgesellschaft in Russland bis 2011.
• Russland bietet USA, sie zu ändern Entwicklung »»»
Russland ist Verantwortlichen für die IT-Branche, haben Bereitschaft, in den Aufbau von E-Government-Nutzung zum Ausdruck amerikanischen Software-und Hardware-Lösungen.
• Medien: Lenovo kann einen Computer-Prozessor in Russland zu lösen »»»
CEO von Lenovo in Russland, der GUS und Osteuropa Gleb bestätigte die Information.
• "Yandex" und "Kaspersky" in die Top 50 der innovativsten Unternehmen der Welt und übertraf Microsoft und Cisco Systems »»»
American Journal of Fast Company zum ersten Mal in die Liste der 50 innovativsten Unternehmen der Welt auf einmal zwei russische Unternehmen - Yandex und Kaspersky Labs.


Copyright © 2009
IT-Новости / Dig-Life