Samsung rät nicht von Windows 10 auf ihren Laptops zu installieren

Microsoft und Samsung sind langfristige Partner auf dem Computermarkt. Aber zur gleichen Zeit berät die südkoreanische Riese seine Benutzer nicht zur Installation von Windows 10. Und dies trotz der Tatsache, dass die offizielle Website von Samsung auf die neueste Version von Microsoft OS-Upgrade unterstützt.

Quelle: ilenta.com

Rat zu unterlassen, ein Upgrade auf Windows 10, vor kurzem gab Samsung technische Unterstützung bei der Antwort auf die Anfrage von einer der Laptop-Benutzer Samsung NP-R590. Er wandte sich an die Unterstützung, weil seine Broadcom Wireless-Adapter nicht mit dem neuen Betriebssystem nicht funktioniert.

“Ehrlich gesagt, wir empfehlen nicht unter Windows 10 auf jedem Laptop oder Samsung PC Installation Wir arbeiten mit Microsoft arbeiten an dem Problem, -. Schrieb an den technischen Support im Gegenzug - .. Die Treiber auf unserer Website sind nicht kompatibel mit der neuesten Version von Windows Normalerweise empfehlen wir, dass Sie die aktuelle Version des Betriebssystems verlassen, wir werden es so bald wie Windows Update 10 keine Probleme mit Laptops, Computer, Monitore haben, und auch Samsung “.

Nutzer begannen mit über Probleme mit dem Samsung Zubehör zu beschweren, fast unmittelbar nach der Veröffentlichung von Windows 10 ist es vor etwa einem Jahr passiert ist. Sie können nicht richtig installieren 10 Windows und wenn sie es tun, das System funktioniert nicht richtig. dieses Modell mit einem Index des R, die einen Broadcom Wireless-Adapter haben und das Phoenix-BIOS verwenden: Gemeinsam haben Anwender problematisch Reihe von Gadgets gefunden.

Reporter Das Register kontaktiert Microsoft und gefragt, wann wir kompatible Treiber erwarten können. Die Gesellschaft sagte abzumelden:

“Microsoft und Samsung auf Windows-10, ausgerichtet und wir arbeiten eng zusammen, um maximalen Komfort während des Übergangs zu bieten.”

6 June 2016

Verteidiger afrikanischen Natur litt unter Windows-10-Updates
Google: Die beliebtesten in der Welt Anfrage mit Russland verbunden sind - “Russisch Blau-Katze”

• Microsoft im Januar 2015. stoppen grundlegende Unterstützung von Windows 7 »»»
US-Unternehmen Microsoft am 13. Januar 2015. stoppen grundlegende Unterstützung von Windows 7 Betriebssystem.
• Empfohlene Update KB3133977 deaktiviert einige Computer auf Windows 7 64-bit »»»
Jeder weiß, was die Microsofts Bemühungen, die Kundenbasis auf das neue Betriebssystem Windows 10.
• Mail.Ru Agent 5,6 Löscht Installation alle Dokumente im Ordner "Desktop" user! »»»
Informationen für Administratoren! Seit Anfang dieser Woche begannen die Vorfälle angezeigt klagte der Anwender auf alle Dokumente in den Ordner zu löschen “Desktop”.
• Microsoft: Benutzer sind auf Windows 7 auf eigene Gefahr »»»
Windows 7 ist immer noch auf 55% der gesamten in-Einsatz von Computern installiert und Microsoft äußerte sich besorgt über diese.
• Beendet die Unterstützung für Internet Explorer 8, 9 und 10 »»»
Der Patch, der am 12. Januar veröffentlicht werden wird Benutzer des Internet Explorer auf die Notwendigkeit zu erinnern, um ein Upgrade auf einen modernen Browser zu starten.


Copyright © 2009
IT-Новости / Dig-Life