In Russland, zum ersten Mal erstellt ein sicheres Betriebssystem

Über die Einrichtung der russischen Version des Betriebssystems (OS) Tizen wurde am 2. Juni bekannt gegeben. Tizen ist ein unabhängiges Betriebssystem, das nicht auf die “Wolke” von Apple oder Google gebunden ist, und so kann es an die lokalen Märkte angepasst werden, sagte der Präsident “Tayzen.ru” Andrei Tikhonov Association. Das Hauptmerkmal von dem Betriebssystem zur Verfügung gestellt - in seiner Sicherheit, wobei Tikhonov.

Um das OS für ein Jahr entwickeln Mitglieder “Tayzen.ru ‘Association, die 11 Unternehmen umfasst, darunter -” Arbeits Samsung Electronics Rus Company “(russische” Tochter “der Samsung), Forschungs- und Versuchsanstalt komplexer Sicherheitssysteme (SRI SOKB) Gruppe T1 (GK “Renova”), ein Entwickler von Software für die Strafverfolgungsbehörden, “Sphere”, “Neue Wolke” und andere Mittel zu entwickeln, -. Diese Mitgliedsbeiträge von Unternehmen Verband teilnehmen. Die Gesamtinvestition $ 1.500.000 überschritten, sagte Tichonow.

“Wir haben das internationale System, entfernt haben” Schicht “der Sicherheit und der sie fertig gestellt”, sagte Tichonow. Ihm zufolge ist der Verein bereit, ihre Erfahrung im Bereich der Sicherheit mit dem internationalen Konsortium von Tizen zu teilen. SOKB Research Institute hat für die OS-Sicherheitsanforderungen entwickelt (sie werden in dem Dokument gemacht) auf der Grundlage der russischen Gesetzgebung, sagte Igor Kalaida Institute. Danach wird die Organisation das Betriebssystem selbst, in Übereinstimmung mit diesen Anforderungen fertig gestellt, fügte er hinzu. Im Moment hat das Betriebssystem ein Sicherheitszertifikat FSTEC Kalaida vermerkt.

Das erste Smartphone, das die russische Version von Tizen installiert hatte, wurde Samsung Z3, sagte Tichonow. Dies ist die sicherste Smartphone auf dem Markt, betont er. Tikhonov erwartet, dass bis Ende 2016 wird der Verband der Lage sein, den Verkauf von bis zu 50 Tausend. Einheiten. Im Moment gibt es Verhandlungen mit mehreren Partnern, aber nennen sie nicht. Über 2 Tausend. Getestete Geräte sind nun Mitarbeiter des Forschungsinstituts SOKB, sagte er.

Unter der russischen Version des mobilen Tizen bereits ihre Anwendungen von “New Cloud Computing” entwickelt - Mail und Dokument-Viewer, der Leiter des Produkt “MoyOfis” für den Massenmarkt und Bildung Peter Shcheglov. In den nächsten drei Monaten hat das Unternehmen einen vollwertigen Texteditor für Tizen freigeben wird, fügte er hinzu.

Ein weiteres Produkt ist für die russische Version von Tizen- russischen Suchmaschine “Sputnik” angepasst. Unternehmen, die sich in ein sicheres System für den Benutzer zu schaffen, weil der Wunsch besteht, die in solchen Produkten als sicher smarfton, sicheres Betriebssystem und die Sicherheit von Unternehmensdienstleistungen zu sein, sagte der Vertreter des “Sputnik” Dmitry sauber. “Wir haben einen Tizen Browser - es ist das erste auf Unternehmenskunden für uns konzentriert Produkt”, fügte er hinzu sauber.

Russische Entwickler-Prozessor - das Unternehmen “Baikal Electronics” arbeitet derzeit an seinem Produkt Baikal-T1 für OS Tizen Anpassung, sagte der Vertreter der “Baikal Electronics”. Die spezifischen Bedingungen für die Herstellung eines Produkts er nicht nennen.

Tizen wird nicht nur als sichere mobile Betriebssystem verwendet werden, sondern auch als Plattform für das Internet der Dinge, Autos, Fernsehgeräte, Sicherheitssysteme etc., sagte Tichonow. Zum Beispiel stellt sicher, eine Person, ein Auto. Die Versicherungsgesellschaft kann der Kunde einen Rabatt geben, wenn er sanft führt. In Anwesenheit eines Fahrzeugs innerhalb des OS mit einem Zertifikat FSTEC, das Unternehmen ist zuversichtlich, dass es unmöglich ist, zu hacken und rig Daten, sagte Tichonow. In Zukunft plant er Tizen für diese Plattformen zu entwickeln.

Für Samsung Tizen-Betriebssystem war das zweite Produkt, das das Unternehmen auf dem globalen Markt entwickelt. Im Jahr 2010 produzierte das Unternehmen eine kostengünstige und sehr beliebt in Russland Telefone auf Basis von Bada OS. Im Jahr 2013 kündigte Samsung Bada Fusion mit Tizen. “Die Programmierung ist wie ein Ast eines großen Baumes, und irgendwann wurde klar, dass es in die falsche Richtung wächst. Und statt es wieder aufzubauen, war es einfacher, einen neuen Baum zu wachsen, während des Wachstums der ersten der Probleme loszuwerden” , - erklärt er die von Bada Kopf von Samsung mobile in Russland Arkady Graf in einem Interview mit RBC abgefunden Gründen.

2 June 2016

In Russland begann der Markt für den Verkauf von “Lücken” in der Software zu arbeiten,
In Mine verboten Werbung

• Smartphones Samsung erscheinen eine russische Software »»»
Die Software "Meine Software" von der russischen Firma "New Cloud-Technologie" kann als Voreinstellung für Samsung Smartphones mit mobilen Betriebssystem Tizen angezeigt.
• Medien: Lenovo kann einen Computer-Prozessor in Russland zu lösen »»»
CEO von Lenovo in Russland, der GUS und Osteuropa Gleb bestätigte die Information.
• Russland hat auf das "nationale Suchmaschine" abgelehnt »»»
Der Staat wird nicht Fonds der Schaffung eines nationalen Suchmaschinen, wird aber die Entwicklung der russischen Betriebssystem unterstützen.
• Smartphones Samsung may appear a Russian software »»»
The software "My Software" from the Russian company "New cloud technology" may appear as a preset for Samsung smartphones with mobile operating system Tizen.
• Die erste Tizen-Smartphone verfügbar sein wird in Russland Mai »»»
TizenIndonesia Ausgabe berichtet, dass das Debüt der ersten Smartphone für Mai dieses Jahres Tizen-geplant.


Copyright © 2009
IT-Новости / Dig-Life